Eigentumswohnung Boberg (Lohbrügge) – Endetage mit traumhaften Blick ins Naturschutzgebiet

Eigentumswohnung Boberg
– Kaufpreis: Verkauft
– Wohnfläche: ca. 40 m2
– Zimmer: 2
– Baujahr 1986
– Courtage: 6,25% inkl. gesetzlicher MwSt.

Energie:
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Befeuerungsart: Gas-Zentralheizung
Energieverbrauchskennwert: 148,8 kWh/(m²*a), Warmwasser enthalten – Nein
Baujahr Anlagentechnik: 2006

Objektbeschreibung
Das architektonisch sehr ansprechende Wohnhaus mit nur 11 Wohneinheiten liegt ruhig in einer Wohnanlage unweit vom Naturschutzgebiet „Boberger Niederung“. 
Die gemütliche Wohnung befindet sich in der Endetage und bietet eine traumhafte Aussicht. In der Ferne liegt das grüne Naturschutzgebiet, zu Füßen die gepflegten Gärten der Nachbarschaft.
Die Wohnung empfängt seine Gäste mit einem hellen pflegeleichten Laminatfußboden, der auch mal norddeutsches Schmuddelwetter verträgt. 
Dem Eingang am nächsten ist das innenliegende Badezimmer mit Badewanne. Die Fliesen und die Sanitärobjekte sind in Beige gehalten.
Vom Flur gerade aus geht es in das ebenfalls mit Laminatfußboden ausgestattete Schlafzimmer. Ein Gaubenfenster in der Dachschräge lässt hier optimal das Tageslicht einfallen und schenkt mehr Stehhöhe.
Vom Flur rechts geht es in das Wohnzimmer, in dem sich auch die cremefarbene Küchenzeile mit Oberschränken befindet. Sie verfügt über eine Edelstahlspüle, einen Edelstahl-Backofen mit Kochfeld sowie einen Kühlschrank. Eine Dunstabzugshaube ist ebenfalls vorhanden.
Rechts neben der Küchenzeile gibt es einen kleinen Abstellraum für Vorräte und allerlei Nützliches, in dem auch schon eine kleine Waschmaschine genutzt wurde. Der Bereich vor der Küchenzeile ist gefliest, während im Wohnbereich Laminat in eleganter Holzoptik verlegt wurde.
Vom Wohnzimmer gibt es einen Zugang zum Süd-Ost-Balkon mit dem traumhaften Blick ins Grüne.
Zur Wohnung gehört auch ein Tiefgaragenstellplatz, dieser ist im Kaufpreis bereits enthalten.

Ausstattung
– Wohnzimmer mit offener heller Einbauküche
– Wohnräume und Flur mit Laminatfußboden
– Abstellraum (Speisekammer) mit Platz für Waschmaschine 
– Vollbad
– Süd/Ost-Balkon
– Markise
– großer Kellerraum mit Stromanschluss
– Fahrradkeller
– Wasch-/Trockenkeller
– Tiefgaragenstellplatz

Lage
Die Wohnanlage befindet sich in der Gemarkung Boberg vom Stadtteil Lohbrügge im Südosten von Hamburg. 
Für die Einkäufe des täglichen Bedarfs sind in der näheren Umgebung mehrere Lebensmittelgeschäfte, Bäckereien und Supermärkte vorhanden. 
Das Zentrum von Bergedorf ist nur knapp 5 km entfernt und bietet weitere Shoppingmöglichkeiten. Das dortige City Center Bergedorf und die angrenzende Fußgängerzone halten eine große Auswahl an Geschäften bereit.
Nur wenige Gehminuten entfernt bietet das Naturschutzgebiet „Boberger Niederung“ mit den Naturdenkmälern Boberger Düne und Achtermoor sowie dem Boberger See mit seinen natürlichen Badestellen ein beliebtes Ausflugsziel zur Naherholung.
Die Verkehrsanbindung an die Metropole Hamburg ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 40 Minuten gegeben. Mit dem Pkw werden je nach Verkehrslage ca. 20 Minuten benötigt.

Ihr Immobilienmakler für Boberg (Lohbrügge)

Anmerkung:
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Verkäufer/ Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.


Exposé anfordern

Hinweis: 
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@alexander-immobilien.de widerrufen.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung


Courtageinformation:
Der Maklervertrag kommt durch schriftliche Vereinbarung mit uns oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Courtage ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Alexander GmbH erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB).